• Zielgruppen
  • Suche
 

Fachmaster

Advanced Anglophone Studies

VoraussetzungErster akademischer Hochschulabschluss in Anglistik, Amerikanistik, Kulturwissenschaft oder einem verwandten Fach
Studienprofil
  • Forschungsorientierter Masterstudiengang 
  • Kombination der Fächer Anglistik, Amerikanistik und Neue Englischsprachige Kulturen
  • Gegenstand: Literaturen und Kulturen Großbritanniens, Irlands, der USA, Afrikas, der Karibik, Kanadas, Australiens und Neuseelands
  • Filme und neue Medien einbeziehender Textbegriff
  • Vielzahl theoretischer und methodischer Ansätze
  • Konsequente Verknüpfung literatur- und kulturwissenschaftlicher Fragestellungen und Forschungsaspekte 
Module

Pflicht
Theory and Method
Epochs and Phenomena in Anglophone Literatures and Cultures 
Independent Studies
Professional Skills 
Electives
Research and Internship
Masterarbeit

Wahlpflicht
Concepts of Race, Class, and Gender
Media, Cultural Communication, and Popular Culture
New English Literatures and Cultures
Dauer4 Semester
AbschlussMaster of Arts (M.A.) 
Bewerbungsfrist15. Juli 2017
AnsprechpersonProf. Dr. Ruth Mayer 
Linkswww.engsem.uni-hannover.de/aas.html
www.facebook.com/luhmaas/

Atlantic Studies in History, Culture and Society

Voraussetzung Erster akademischer Hochschulabschluss in Anglistik, Amerikanistik, Ethnologie, Geschichte, Kulturwissenschaft, Religionswissenschaft, Romanistik, Soziologie oder einem verwandten Fach
Studienprofil
  • Interdisziplinärer Masterstudiengang 
  • Gegenstand: Auswirkungen globaler Prozesse auf lokaler und regionaler Ebene 
  • Schwerpunkte: Verflechtungen zwischen Afrika, den Amerikas (insb. Lateinamerikas und der Karibik) und Europa, Besonderheiten der Entwicklungen in den verschiedenen Weltregionen
  • Verbindung von Ansätzen der Globalgeschichte und Historischen Anthropologie, der kulturwissenschaftlich orientierten Literaturwissenschaft, der Entwicklungssoziologie und Kulturanthropologie mit neueren Perspektiven der Geschlechter- und Ungleichheitsforschung 
Module

Pflicht
Theorie und Methode
Forschungsdebatten
Praxis
Integriertes Forschungslernmodul
Masterarbeit

Wahlpflicht
Globalisierung und transkulturelle Räume
Ungleichheit, Herrschaft, Differenz 
Soziale, religiöse und kulturelle Begegnungen 
Gewaltprozesse und Konfliktregulierung 
Kulturanthropologie
Dauer4 Semester
AbschlussMaster of Arts (M.A.)
Bewerbungsfrist15. Juli 2017
Ansprechperson PD Dr. Ulrike Schmieder
Linkwww.atlantic-studies.uni-hannover.de

Deutsche und Englische Linguistik / German and English Linguistics

Voraussetzung Erster akademischer Hochschulabschluss in einem philologischen Studium mit linguistischem Anteil
Studienprofil
  • Interdisziplinärer Masterstudiengang 
  • Gegenstand: deutsche und englische Sprachen (Standardvarietäten, regionale und soziale Varietäten) in ihrer gegenwärtigen Struktur, Verwendung und Bedeutung unter Einbeziehung des historischen und soziokulturellen Kontextes und des Sprachkontaktes
  • Vermittlung forschungsorientierter Kenntnisse und Fähigkeiten in der Linguistik mit sprachstrukturellen, funktionalen, kognitionslinguistischen, gebrauchsbasierten, sprachwandeltheoretischen und sprachvergleichenden Schwerpunkten sowie in sprachwissenschaftlichen Anwendungsbereichen (z.B. Medienkommunikation, Spracherwerb, Sprachlehr- und Sprachlerntheorie, Lernersprache, Mehrsprachigkeit)
Module

Pflicht
Grammatische Beschreibung 
Linguistische Theorien
Forschungsmethoden der Linguistik
Professionalisierungsmodul
Masterarbeit

Wahlpflicht
Sprachvariation und Sprachwandel
Kontrastive Linguistik
Sprache in Gebrauch und Interaktion
Angewandte Linguistik
Spezialisierung
Dauer4 Semester
AbschlussMaster of Arts (M.A.)
Bewerbungsfrist15. Juli 2017
AnsprechpersonenProf. Dr. Gabriele Diewald
Prof. Dr. Rainer Schulze
Linkwww.del.uni-hannover.de