Lilean Maurice Buhl, M.A.

Lilean Maurice Buhl, M.A.
Lilean Maurice Buhl, M.A.
Funktionen
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
LG American Studies
Lehrbeauftragte
Lehrgebiet American Studies
LG American Studies

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

Lilean Buhl promoviert in den American Studies und ist Mitglied im DFG-geförderten Forschungsprojekt "Multiplication: Modernity, Mass Culture, Gender."

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    seit Juni 2020
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in den American Studies, Leibniz Universität Hannover, im DFG Projekt "Multiplication: Modernity, Mass Culture, Gender in the United States, 1910-1933."

    seit November 2014
    Freier Journalist (Kultur), Neue Presse Hannover

    Januar-März 2018:  
    Übersetzer und Projektkoordinator bei DefinedCrowd in Seattle, USA. 

  • Ausbildung

    2016-2020 
    Masterstudium: Advanced Anglophone Studies
    Abschlussarbeit: "Modernist Body Mechanisms: Physicality in Transatlantic Avantgardes, Cultural Critique, and Mass Entertainment."

    2017-2018
    Visiting Graduate Student, Englische Sprache und Literatur, University of Washington Graduate School, Seattle, USA

    2013-2016
    Bachelorstudium: Englisch und Philosophie 
    Bachelorarbeit: "Objectivity and Autobiography - Joe Sacco's Comic Journalism." 

  • Stipendien und Preise

    2018/19
    Niedersachsenstipendium 

    2017
    Präsidiumspreis der Leibniz Universität für die Bachelorarbeit "Objectivity and Autobiography - Joe Sacco's Comic Journalism."

    2017/18
    Fulbright Studienstipendium 

    Juli-August 2015
    Vollstipendiat der Fulbright American Studies Summer Session Berlin 

    2013-2014
    Deutschlandstipendium