Forschung
Didaktik des Englischen

Forschung am Lehrgebiet Didaktik des Englischen

Die Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte der Hannoveraner Englischdidaktik sind u.a. in der Literatur-,  Kultur- und Filmdidaktik sowie der Didaktik moderner Medien einschließlich blended und computer assited language learning (CALL) verortet. Ein weiteres besonderes Augenmerk liegt auf dem heterogenitäts- und diversitätssensiblen Englischunterricht. Daneben finden ebenfalls Mehrsprachigkeitsdidaktik sowie content and language integrated learning (CLIL) empirische Betrachtung. Zur Verbesserung der Englischunterrichtsqualität fokussiert die Hannoveraner Englischdidaktik auf eine videobasierte und online-gestützte Lehre und (empirische) Forschung in der Lehrerbildung. Darüber hinaus wirkt sie ebenfalls an der Entwicklung von Lehrwerken mit. Unter den Reitern „Publikationen“ und „Projekte“ finden Sie jeweils aktuelle Publikationen sowie laufende Projekte.