• Zielgruppen
  • Suche
 

Studienschwerpunkt Gender Studies

Studienangebot

Der interdisziplinäre Studienschwerpunkt “Gender Studies” ist an der Philosophischen Fakultät institutionell verankert. Das Studienprogramm erlaubt Studierenden der kooperierenden Studiengänge im BA/MA eine Schwerpunktbildung "Gender Studies". Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten die Studierenden eine Bescheinigung.

Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Mindesten einer dieser vier Themenschwerpunkte müssen durch den Besuch der Lehrveranstaltungen abgedeckt sein:

·         Analyse historischer und zeitgenössischer Geschlechtermodelle

·         Gegenwärtige kulturhistorische und sozialpolitische Kontextualisierung von Theorien bzgl. Gender

Identität und/ oder sexueller Orientierung

·         Einführung in Feministische Theorie/ Männlichkeitsstudien

·         Einführung in Queer Theorie/ Diversity Studies

 

Ansprechpersonen:

Koordinatorin: Anna-Lena Oldehus – Amerikanistik (anna-lena.oldehus@engsem.uni-hannover.de)

Weitere Ansprechpartnerinnen:

Hannah Pardey – Anglistik (hannah.pardey@engsem.uni-hannover.de)

Stefanie Fuchs – Didaktik (stefanie.fuchs@engsem.uni-hannover.de)

Meike Pfaff – Linguistik (meike.pfaff@engsem.uni-hannover.de)

Voraussetzungen zur Vergabe einer Bescheinigung

Studierende besuchen verpflichtend ein Seminar in den am Englischen Seminar angesiedelten Lehrgebieten Amerikanistik, Anglistik, Didaktik oder Linguistik. Diese Pflichtseminare sind als solche im KVV aufgelistet. Dazu besuchen Studierende mindestens zwei weitere Veranstaltungen mit Gender-Schwerpunkt, sogenannte „Wahlpflichtveranstaltungen“. Diese Veranstaltungen können auch außerhalb des Englischen Seminars besucht werden. Die Koordinatorin der Gender Studies berät bei deren Auswahl. An auswärtigen Einrichtungen erbrachte Leistungen können dann nach Überprüfung ggf. anerkannt und angerechnet werden.

I. Anmeldung

Studierende, die an dem Studienschwerpunkt Gender Studies teilnehmen möchten, melden sich bitte bei Anna-Lena Oldehus. Von ihr erhalten Sie das Zertifikatformular, können den Verlauf des Schwerpunktes besprechen, oder sich Leistungen im Bereich Gender Studies anrechnen lassen.

II. Leistungsnachweise

Die Studierende müssen drei qualifizierte Leistungsnachweise aus Kursen mit Gender-Schwerpunkt erwerben, darunter einen Leistungsnachweise aus einer der drei Pflichtveranstaltungen des Englisches Seminars.

Es ist möglich auch Abschlussarbeiten (Bachelor/ Master) zu einem Thema des Studienschwerpunktes zu verfassen, sofern dies die Prüfungsordnung des betreffenden Faches zulässt. Entsprechende zusätzliche Leistungen werden auf der Bescheinigung nachgewiesen.

Bescheinigung über den Studienschwerpunkt "Gender Studies"