• Zielgruppen
  • Suche
 

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

2015-2016
Lehrstuhlvertretung am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin (Wintersemester, Abt. Kultur)

2015
Lehrstuhlvertretung an der Leibniz Universität Hannover (Sommersemester, American Studies)

2014 -2015
Vertretungsprofessur an der Georg-August-Universität Göttingen (Wintersemester, North American Studies)

2012-2014
Akademische Rätin a.Z., American Studies, Leibniz Universität Hannover

2002-2006; 2009-2012
Wissenschaftliche Assistentin, American Studies, Leibniz Universität Hannover

2000-2002
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, John F. Kennedy Institut für Nordamerikastudien. Freie Universität Berlin

1993-1995
Radiojournalistin, Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Ausbildung

2014
PD Dr., American Studies, Leibniz-Universität Hannover (Habilitation Writing Beyond the Civil War Hospital: Northern Reconstruction Writing and the 'Rules of the Democratic Game(1861-1882), Gutachterinnen: Prof. Dr. Ruth Mayer, Prof. Dr. Heike Paul)

2000
Dr. phil., American Studies, Freie Universität Berlin (Dissertation No Korean is Ever Whole - Wherever He or She May Be: Konstruktionen von Korean America seit 1965, Gutachter: Prof. Dr. Winfried Fluck, Prof. Dr. Heinz Ickstadt)

1992 
M.A., American Studies, Freie Universität Berlin (Magisterarbeit "Autobiographien von Immigrantinnen: Perspektiven für einen multikulturellen Pluralismus?", Gutachter: Prof. Dr. Ulla Haselstein, Prof. Dr. Winfried Fluck.)

1988-1992
Studium an der Freie Universität Berlin (American Studies, Theaterwissenschaft)

1990
Studium an der Indiana University, Bloomington

1985-1988
Studium an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (American Studies, Theaterwissenschaft, Spanisch, Politische Wissenschaft)

Mitgliedschaften und Ämter

Deutsche Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA)

European Association of American Studies (EAAS)