• Zielgruppen
  • Suche
 

Master Lehramt an Gymnasien

Der Studiengang Master Lehramt an Gymnasien soll auf Grundlage des Fächerübergreifenden Bachelorstudiengangs oder eines vergleichbaren Studiengangs angehende Lehrerinnen und Lehrer fachwissenschaftlich, fachdidaktisch und bildungswissenschaftlich qualifizieren, so dass die Absolventinnen und Absolventen die erforderlichen Kompetenzen zur Ableistung des Vorbereitungsdienstes in diesem Schulzweig erworben haben.

Der Master LG wird zum WS 2016/17 auf die Muster-Prüfungsordnung der LUH umgestellt und an die Master-Novelle angepasst. Das heißt insbesondere: 1. Die mündliche Kollegialprüfung im Master LG-Modul entfällt zum 01.10.2016.2. Mit der o.g. Umstellung entfällt für Studierende im Master LG dann auch der Nachweis einer dritten Fremdsprache bis zur Anmeldung der Masterarbeit.


Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Leibniz School of Education.